top of page

ESI - CAE UND PROZESS  SIMULATION

Prozess- und Systemsimulation mit Validierungslösungen

Sysweld 3.jpg

SYSWELD

Der Schweißmontageprozess umfasst thermische, mechanische und metallurgische Eigenschaftsänderungen in zusammengeschweißten Teilen.

 

SYSWELD hilft bei der genauen Vorhersage von Restspannungen, Verformung, Plastizität, Härte, Streckgrenze, Rissen, Kohlenstoffgehalt und Ermüdungslebensdauer. Bidfestigkeit, Mikrostruktur und Schweißnahtqualität.

 

Mit SYSWELD können alle Arten von Schweißprozessen einschließlich Lichtbogen (WIG/MIG), Punktschweißen, Laserschweißen, Elektronenstrahlschweißen, Plasmaschweißen und Rührreibschweißen simuliert werden.

 

Simulierte Ergebnisse können Benutzern dabei helfen, Schweißeingangsparameter wie Wärmequelle, Winkel, Geschwindigkeit, Leistung, Anzahl der Durchgänge, Reihenfolge, Klemmstellen usw. zu optimieren, wodurch langwierige Prototypenprozesse vermieden und beste Schweißverbindungen erzielt werden.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

sandcasting.png

PROCAST/ QUIKCAST

PROCAST und QUIKCAST simulieren Gießverfahren, einschließlich Sandguss, Schwerkraftguss, Strangguss, Schleuderguss, Druckguss (LPDC/HPDC) und Feinguss.

 

Es hilft bei der genauen Vorhersage von Defekten wie Lunker, Porosität, Einschlüsse, Nadelstichporen, Schrumpfungen, Hotspots, Lufteinschlüsse, Verformung, Eigenspannungen, Mikrostruktur, Gegendruck usw.

 

Es hilft Benutzern, die Werkzeug- und Prozessparameter wie Anschnitte, Speiser, Kokillen, Hülsen, Speiser und Isolierung, Werkzeugvorwärmung, Kolbensteuerung, Neigungswinkel, Poringgeschwindigkeit, Gasdruck, Schalendicke usw. während des gesamten Füllprozesses zu optimieren und Verfestigung.  

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

Sysweld 5.jpg

WÄRMEBEHANDLUNG

Wärmebehandlung ist ein Modul von SYSWELD, das sich auf Multiphysik konzentriert, die an Wärmebehandlungsprozessen beteiligt ist, einschließlich Abschrecken, Aufkohlen, Nitrieren, Carbonitrieren, Anlassen, Einsatzhärten, Induktionshärten.

 

Es hilft bei der genauen Vorhersage von Härte, Zähigkeit, Festigkeit, Eigenspannungen, Verformung, Kohlenstoffgehalt und Auswahl von Medien, Temperatur, Abkühlgeschwindigkeit usw.

 

Es hilft bei der Identifizierung der Auswirkungen von PWHT (Wärmebehandlung nach dem Schweißen) auf den Gesamtverzug, wenn Schweißen und Wärmebehandlung nacheinander durchgeführt werden.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

ICIDO -4.png

IC.IDO - VIRTUELLE REALITÄT

IC.IDo ist eine Industrial Immersive Virtual Reality-Lösung, die dabei hilft  Erwecken Sie Ihr Produkt zum Leben, ohne etwas physisch zu konstruieren.  

 

Mit IC.IDo können Sie in einer realitätsgetreuen Umgebung im Maßstab 1:1 um Ihr Produkt herumgehen, es betrachten, nach benötigten Werkzeugen greifen und mit Ihren neuen Produktkonzepten so interagieren, wie Sie oder Ihre Kunden es tun würden wahres Leben.

 

Auf diese Weise können alle unvorhergesehenen Montage-, Betriebs- und Wartungsherausforderungen rechtzeitig erkannt und behoben werden.  

IC.IDo ermöglicht die virtuelle Integration z  Validierung für Kollision oder Kollision,  Sichtbarkeit und Zugänglichkeit von Teilen für Service- oder Produktionsanforderungen, einschließlich Aspekte der menschlichen Ergonomie.

Es kann effektiv in Zusammenarbeit zwischen Design, Produktion, Kundendienst und Schulungsteams eingesetzt werden.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

pam_stamp.jpg

PAM-STEMPEL

Blechumformung, Stanzen, Tiefziehen, Stanzen, Stanzen etc. sind ein wichtiger Bestandteil der Fertigungsprozesse.

 

PAM STAMP umfasst Blechprozesse wie Warmumformung, Hydroforming, Rohrbiegen, um Änderungen und Defekte wie Rückfederungsverzug, Risse, Oberflächendefekte,  Risse, Falten, Eigenspannungen,  Ausdünnung, Rohrovalisierung.

 

Es hilft Benutzern, Maßnahmen zur Verbesserung zu ergreifen  sterben und stempel leben, oberflächengüte wie  Einsatz von Medien wie Gas, Pellets, Glühen, Gegenladen etc.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

PAM COMPOSITE.jpg

PAM-KOMPOSIT

PAM COMPOSITE bietet eine vollständige Simulationskette zur Identifizierung und Behebung von Herstellungsfehlern von Verbundwerkstoffprodukten aus Kurz-, Lang- oder Endlosfasern.

 

Es  genaue und einfache Bestimmung der geometrischen und Materialeigenschaften von „as-built“-Verbundprodukten, um Konstruktionsabteilungen schon früh in der Produktentwicklung zu unterstützen.

 

Es ist ein Werkzeug, das Prozesse wie abdeckt  Drapieren und Thermoformen,  RTM, HPRTM, CRTM, VARI, Härtung, Kristallisation,  Blechformen  Verbindung.

 

Es hilft bei der Optimierung  Werkzeuggeschwindigkeit,  Temperatur- und Druckzyklus,  Spannbedingungen und Kraft,  Laminatfolge, Lagenorientierungen und  Werkzeugdesign.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

Virtual Seat 4.jpg

VIRTUELLER SITZ

Sitzgelegenheiten sind ein wichtiger Aspekt der Mobilität, ob in Autos, Eisenbahnen, Flugzeugen oder Schiffen. Wichtige Designüberlegungen wie Insassenkomfort (statisch, dynamisch, thermisch), Sicherheit, Robustheit, Raum- und Gewichtsoptimierung, Sicherheitsgurtdesign und regulatorische Anforderungen machen die Sitzsimulation sehr komplex.

 

Funktionen wie Modellierung eines menschlichen Schleudertraumas, Crashsimulation, H-Punkt, Haltungssimulation, Airbags und Kabinendesign machen Virtual Seat Solution sehr nützlich bei der Konstruktion von Sitzsystemen.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

Virtual Seat.jpg

INTERIEURLÖSUNG

ESI Interior Solution bietet eine einzigartige Fähigkeit  um das Kabinenlayout virtuell zu testen und zu optimieren und gleichzeitig die Reichweite des Fahrzeugs für reale Fahrbedingungen zu verbessern.

ESI Interior Solution ist in menschliche Modelle aus verschiedenen Anthropometrien und Populationen eingebettet, aus denen Sie auswählen können. Sie wurden speziell für die Komfortbewertung entwickelt.   

 

Es hilft bei der Konstruktion der thermischen Ausrüstung von Kabine und Sitz und gewährleistet optimalen Fahrgastkomfort und Energieverbrauch sowohl unter Nenn- als auch unter Betriebsbedingungen. Ingenieurteams können den thermischen Komfort der Insassen unter Berücksichtigung von beheizten und belüfteten Sitzen und des gesamten Kabinen-HLK-Systems testen.

 

In Kombination mit der Virtual Seat-Lösung, die es dem Passagier ermöglicht, seine Neigung zu ändern, kann es den verfügbaren Wohnraum, die Sitzstatik und den dynamischen Komfort des Passagiers virtuell testen.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

Simulation X.png

SIMULATION X

Die Systemsimulation dient dazu, das Verhalten beliebiger Maschinen und Anlagen effizient zu modellieren, zu simulieren und zu analysieren. Es wird in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen wie Fahrzeugen, Bau- und Industriemaschinen, Energiesystemen, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Verbrauchergeräten eingesetzt.  

 

SimulationX ist eine Plattform zur Modellierung, Simulation und Analyse technischer Systeme, einschließlich Mechanik, Hydraulik, Pneumatik, Elektrik und Steuerung sowie thermischem, magnetischem und weiterem physikalischem Verhalten.

 

Ein-, zwei- und dreidimensionale Modellbibliotheken mit Grundelementen, die physikalische Phänomene darstellen, sowie umfassende Komponentenbibliotheken mit sofort einsatzbereiten anwendungsorientierten Modellelementen.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

CAE- und Analyselösungen

va_one_02.png
VPS-crash 2.jpg
VPS-1.jpg

VA ONE - VIBROAKUSTIK

VPS - VIRTUELLE LEISTUNG

ACE+ & OPENFOAM CFD

ESI VA One ist eine einzige Umgebung für die vibroakustische Analyse und Konstruktion. Es ermöglicht Ingenieuren, frühzeitig im Konstruktionszyklus genaue vorausschauende Geräusch- und Vibrationsbewertungen durchzuführen, um die Leistungsziele des Produkts zu erreichen. Benutzer können strenge Designzeitbeschränkungen erfüllen und sicherstellen, dass technische Entscheidungen dann getroffen werden können, wenn sie den Anforderungen einer multidisziplinären Entwicklungsumgebung am meisten nützen.

Der erfolgreiche Einsatz der vibroakustischen Simulation und die daraus resultierenden Verbesserungen der Fahrzeugakustik haben zu reduzierten Innengeräuschen von Quellen wie Antriebsstrang, Reifen und Aufhängung geführt.

 

Für Flugzeugwindgeräusche vibroakustische Analyse in  Kombination mit CFD-Daten funktioniert als  eine „End-to-End“-Lösung und  verringert die Abhängigkeit von teuren Windkanälen.  

VA One ermöglicht es den Designern von Satelliten- und Weltraumhardware, ihr Produkt mit hochwertigen Verbundmaterialien souverän zu entwerfen und zu bauen, um die optimale Leistung des Raumfahrzeugs während des Starts, Flugs und Einsatzes zu erreichen.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

Das Flaggschiffprodukt von ESI, die ESI Virtual Performance Solution (VPS), gibt Ihnen die Möglichkeit, die Leistung des Produkts in Bezug auf Sicherheit, leichte Eigenschaften, Haltbarkeit, Fahrverhalten, Geräusche und Vibrationen zu ermitteln, ohne dass jemals echte Tests oder echte Prototypen mit reduzierten Kosten erforderlich sind und kürzere Zeiträume.

Mit ESI VPS komplexe neue Tests für Neufahrzeuge virtuell auswerten:

  • Konstruktion von Fahrzeugstruktur und Batterien in Bezug auf Vorschriften und Vorzertifizierung

  • Schützen Sie Passagiere in autonomen Fahrzeugen mit einem fortschrittlichen Airbagsystem

  • Gewährleistung der Fußgängersicherheit in Bezug auf Elektrofahrzeuge

  • Testen Sie die Fahrbarkeit in mehreren Szenarien, einschließlich Wasserflussmanagement und Wasserdurchquerung

  • Erhöhen Sie die Haltbarkeit und reduzieren Sie Innengeräusche dank eines intelligenten, leichten Fahrzeugdesigns, das Vibrationen und Geräusche absorbiert

  • Entwerfen und zertifizieren Sie leichte Autos, einschließlich Batteriepacks (Batterie- versus Strukturgewicht)

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

ACE+ Suite ist ein fortschrittliches Softwarepaket für CFD- und High-Fidelity-Multiphysik-Simulationen, das unter anderem die Automobil-, Halbleiter-, Energie-, Mikrofluidik- und Biotech-Industrie unterstützt. Mit der ACE+ Suite können Ingenieure die Leistung und das Verhalten ihrer Konstruktionen virtuell testen, bevor sie für die extremsten Innovationsanforderungen hergestellt werden.

Dieses Tool bietet die breiteste Palette physikalischer Disziplinen, einschließlich Strömung, Wärmeübertragung, Spannung/Verformung, chemische Kinetik, Elektrochemie, Biochemie, Elektrostatik, Elektromagnetik, Hyperschall, Plasma und mehr – in beliebiger Kombination aus einer einzigen Umgebung.

Die ACE+ Suite enthält auch die Module Design Space Exploration, Optimization und Reduced Order Model, mit denen Sie Designs vollständig verstehen und optimieren können.

Sind Sie an einer Demo interessiert oder möchten Sie mehr wissen?

bottom of page